Mittwoch, 27 November 2019 14:25

Live-Streaming auch beim HTHC

Live-Streaming beim HTHC - wir wollen die HTHC-Fans, die nicht live bei den Spielen dabei sein können, bildlich und emotional abholen.

Andere Bundesligisten wie der Uhlenhorster HC oder Uhlenhorst Mülheim haben es bereits vorgemacht. Nun haben auch wir die technischen Voraussetzungen geschaffen, um einen solchen Live-Stream zu ermöglichen.

Was uns jetzt noch fehlt, sind die Menschen, die die bewegten Bilder in eine emotionale Geschichte transferieren, sei es beim Bundesligaspiel oder bei einer der zahlreichen Jugend-Meisterschaften auf regionaler oder auch nationaler Ebene. 

Unterstützung bei unserem Projekt bekommen wir von Henrik Saeger (UHC), dem Gründer und Betreiber von Hockey Liga Live. Er steht uns mit seinem technischen Know-How sowie bei Fragen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Wer also Lust hat, sich als Live-Streaming-Experte, Kommentator oder ähnliches auszutoben, kann uns gern ansprechen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Hier gibt es weitere Infos zu Hockey Liga Live.

Publiziert in Hockey

Über den HTHC

Der Harvestehuder Tennis- und Hockey-Club (HTHC)  entstand am 15. Mai 1919 durch die Verschmelzung des Harvestehuder Hockey Clubs (HHC) und des Harvestehuder Lawn-Tennis-Clubs (HLTC). Der HLTC wurde bereits 1891 gegründet und spielte an der Rothenbaumchaussee, wo heute die Anlage des Club an der Alster liegt.