Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Lacrosse

Mittwoch, 12 Februar 2020 15:35

Spielbericht der 1. Damen vom Wochenende

Trotz starker Sturmwarnungen - Sabine war im Anmarsch - machten sich die Hamburger Damen am Samstag, den 08.02.2020 auf den weiten Weg in die Niederlande nach Amsterdam. 

Das erste Spiel wurde gegen Utrecht bestritten und war somit der Auftakt nach der Winterpause. Die Hamburger Damen konnten sich gegen die Tabellenführer der Niederlande souverän mit einem 11:7 durchsetzten.

Nach einer kurzen Pause ging es weiter gegen die Damen aus Amsterdam. Auch in diesem Spiel konnten die Hamburgerinnen sich behaupten und brachten den 2. Sieg mit einem 9:5 nach Hause.

In der Zwischenzeit zeigte Sabine ihre ersten Ausläufer. Durchnässt und etwas müde standen sich Köln und Hamburg gegenüber. Die langerwartete Begegnung, seit dem Halbfinale der DM 2019, startete von beiden Seiten angespannt und besonders "rough". Das Match-Up ist dafür bekannt, dass man sich vor und nach dem Spiel gerne mag, dass jedoch auf dem Spielfeld schnell vorbei ist. 

Aber auch den 3. Sieg an diesem stürmischen Tag konnte das A-Team sich unter den Nagel reißen.

Mit einem fast vollständigen Kader fahren wir zufrieden nach Hause, haben aber auch unsere Grenzen aufgewiesen bekommen und nehmen viele Hausaufgaben für die nächsten Trainingseinheiten in Hamburg mit.

Bis zum ersten Ligaspiel am 04.04. gegen Göttingen müssen wir an vorhandenen Ansätzen arbeiten und das volle Potential ausschöpfen.

Publiziert in Lacrosse

Über den HTHC

Der Harvestehuder Tennis- und Hockey-Club (HTHC)  entstand am 15. Mai 1919 durch die Verschmelzung des Harvestehuder Hockey Clubs (HHC) und des Harvestehuder Lawn-Tennis-Clubs (HLTC). Der HLTC wurde bereits 1891 gegründet und spielte an der Rothenbaumchaussee, wo heute die Anlage des Club an der Alster liegt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.