Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Fitness

Donnerstag, 04 Juni 2020 17:00

Öffnung Fitness

Um einen geregelten Ablauf unter Einhaltung aller Regeln gewährleisten zu können, muss Folgendes beachtet werden:

  1. Das Nutzen des Fitnessbereichs ist nur mit vorheriger Onlinebuchung über BOOKANDPLAY.de möglich:
    • Die Buchung kann maximal eine Woche im Voraus getätigt werden.
    • Es kann maximal drei Mal die Woche und einmal am Tag eine Trainingszeit gebucht werden.
  2. Es können nur maximal sechs Leute gleichzeitig trainieren.
  3. Das Training ist auf 60 Minuten beschränkt.
  4. Nur Fitnessmitglieder dürfen trainieren.
  5. Krafttraining ist erlaubt, intensives Ausdauertraining ist zu unterlassen. Cardio-Geräte dürfen zum Aufwärmen und Abkühlen genutzt werden.
  6. Ein Mindestabstand von 2,5 m ist durchgehend einzuhalten. Dies bedeutet ggf. auch, dass aufgrund der Enge immer ein Gerät zwischen zwei Trainierenden freibleiben muss.
  7. Jedes einzelne Gerät ist vor und nach dem Training zu desinfizieren.
  8. Ein eigenes Handtuch ist zwingend mitzubringen und auch unterzulegen.
  9. Die Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen.
  10. Die Nutzung des Fitnessstudios ist nur für Jugendliche ab 16 Jahren erlaubt.
  11. Es finden keine persönliche Betreuung sowie keine Kurse statt.
  12. Papiertücher und Desinfektionsmittel zum Reinigen der Geräte sind vorhanden.
Publiziert in Fitness

Über den HTHC

Der Harvestehuder Tennis- und Hockey-Club (HTHC)  entstand am 15. Mai 1919 durch die Verschmelzung des Harvestehuder Hockey Clubs (HHC) und des Harvestehuder Lawn-Tennis-Clubs (HLTC). Der HLTC wurde bereits 1891 gegründet und spielte an der Rothenbaumchaussee, wo heute die Anlage des Club an der Alster liegt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.