Mittwoch, 18 September 2019 12:40

Jeweils ein Sieg und eine Niederlage am Voßberg

Sowohl die Damen gegen Alster als auch die Herren gegen den BHC fanden am vergangenen Samstag keinen Weg, eine Niederlage abzuschmettern. Die Damen mussten schnell einem Zwei-Tore-Rückstand hinterherrennen und konnten erst spät den Anschlusstreffer durch einen 7m markieren. Am Ende hieß es 1:2. Das Herrenspiel war nicht mal 2 Minuten gespielt, da hieß es bereits 1:1. Viele Eckentore - vor allem vom Gegner - sorgten am Ende für ein torreiches Spiel, welches mit 6:4 zugunsten der Berliner ausging.

Die Niederlagen vom Vortag schienen beide Mannschaften gut verkraftet zu haben, gingen die beiden Hamburger Duelle gegen die Damen von Flottbek und die Herren von Polo erfolgreich für den HTHC aus. 

Alle Spielerichte gibt es hier.

Am kommenden Wochenende stehen die nächsten Heimspiele an. Dann erwarten unsere Herren am Samstag (14:00 Uhr) den Mannheimer HC und am Sonntag (12.00 Uhr) die Männer von Flottbek am Voßberg.

Die Damen müssen lediglich am Sonntag (14.15 Uhr) ran. Dann sind die Damen von RW Köln zu Gast.

Wir freuen uns erneut auf viele Zuschauer bei aktuell sommerlich prognostiziertem Wetter auf der Anlage.

Mittwoch, 18 September 2019 12:35

Knaben A werden Hamburger Meister

Die Knaben A des HTHC sind am vergangenen Wochenende Hamburger Meister geworden.

Nach überlegener Vorrunde (7 Siege aus 7 Spielen) wurde die Vorherrschaft am Wochenende mit Siegen gegen UHC mit 1:0 (Halbfinale) und Alster 2:1 (Endspiel) untermauert. Glückwunsch ans Team der Trainer Tomek Laskowski und Zafer Kir sowie Betreuer Andreas „ Mette“ Pfähler.  

Nicht ganz bis nach oben ging es für die weibliche und männliche Jugend B. Beide Mannschaften konnten jeweils ihre Halbfinalspiele für sich entscheiden und mussten sich im Finale dann dem GTHGC (Mädchen) und dem UHC (Jungs) geschlagen geben. Glückwunsch zur Vizemeisterschaft!

Die Mädchen A verloren leider sowohl ihr Halbfinale knapp mit 0:1 als auch das Spiel um Platz 3 mit 0:2 - trotz alle dem am Ende ein guter 4. Platz, der die Qualifikation zum weiterführenden Wettbewerb gesichert hat.

Die WJA (Platz 4) und MJA (Platz 3) hatten sich bereits im Vorfeld mit guten Tabellenplätzen für die Qualifikationsrunde qualifiziert.

Am kommenden Wochenende finden nun die 1. Qualifikationsspiele statt.

Qualifikationsrunde zur Vorrunde der Zwischenrunde DM:
JA ohne Spiel - Wertung 3:0 für HTHC
KA ohne Spiel - Wertung 3:0 für HTHC
MA/21.09.2019/13.00 Uhr: DTV Hannover - HTHC
WJA/21.09.2019/12.30 Uhr: Eintr. Braunschweig - HTHC
WJB/21.09.2019/16.30 Uhr/Laho:HTHC - Hannover 78
MJB/21.09.2019/14.00 Uhr/Laho: HTHC - Braunschweiger THC

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg bei den weiteren Spielen.

Die weiteren Qualifikationsrundenspiele im Rennen um die Norddeutsche Meisterschaft finden dann am Wochenende 28./29.09.2019 statt.

Mittwoch, 04 September 2019 16:15

Bundesligastart - Vorschau

Am Wochenende startet endlich wieder die Hockeybundesliga. Dabei müssen unsere beiden Teams erst einmal doppelt auswärts ran.

Mittwoch, 28 August 2019 15:30

Bundesligastart rückt in greifbare Nähe

Es sind nur noch wenige Tage, bis die neue Bundesligasaison startet. Hierzu möchten wir auf einige Veränderungen aufmerksam machen.

Wegen der großen Nachfrage richten wir in der Hallensaison zusätzlich einen weiteren Kurs für 3-4-Jährige ein. Er findet in bewährter Kooperation mit der Hamburger Ballschule dienstags um 14.30 Uhr in der Hockey-Blasehalle statt, der erste Kurstag ist der 22.10.2019. Damit haben wir nun im HTHC Platz für 120 Ballschüler im Alter von 3 bis 6 Jahren, die bei uns erste Erfahrungen im Ballsport machen können.

Über den HTHC

Der Harvestehuder Tennis- und Hockey-Club (HTHC)  entstand am 15. Mai 1919 durch die Verschmelzung des Harvestehuder Hockey Clubs (HHC) und des Harvestehuder Lawn-Tennis-Clubs (HLTC). Der HLTC wurde bereits 1891 gegründet und spielte an der Rothenbaumchaussee, wo heute die Anlage des Club an der Alster liegt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.