Mittwoch, 06 November 2019 15:05

HTHC-Jugend goes international

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Bei der diesjährigen Zentralsichtung für die Deutsche Nationalmannschaft war der HTHC mit insgesamt 5 Spielern vertreten. 

Bei der U18 Nationalmannschaft hat es Jamie Staudinger in den Jahreskader 2020 geschafft. 

Neben Jamie Staudinger haben Emil Könönen und Paul Glander sich mit guten Leistungen für den U16 Jahreskader 2020 empfohlen und den Schritt in den Kader geschafft. 

Bei den weiblichen U16 haben Lotte Nafzger und Toni Landgrebe die Sichtung ebenfalls mit Bravour bestanden und dürfen sich auf ihre Länderspiele in 2020 freuen. 

Wir gratulieren unseren HTHC´lern und freuen uns mit euch, dass ihr den Bundesadler auf der Brust tragen dürft.

Gelesen 638 mal

Über den HTHC

Der Harvestehuder Tennis- und Hockey-Club (HTHC)  entstand am 15. Mai 1919 durch die Verschmelzung des Harvestehuder Hockey Clubs (HHC) und des Harvestehuder Lawn-Tennis-Clubs (HLTC). Der HLTC wurde bereits 1891 gegründet und spielte an der Rothenbaumchaussee, wo heute die Anlage des Club an der Alster liegt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.