Mittwoch, 23 Oktober 2019 13:05

Damen erneut nur mit Punkteteilung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Damen konnten leider im letzten Hinrundenspiel vor der Winterpause ihre Chancen nicht nutzen und verpassten erneut einen Sieg gegen einen aktuellen Abstiegskandidaten. In Berlin bei den Zehlendorfer Wespen reichte es nach zweimaliger Führung durch Valentina Bisconti nicht über ein 2:2 hinaus. Damit verpassten sie es auch, sich noch deutlicher im Mittelfeld festzusetzen. Coach Blunck war nach dem Spiel enttäuscht über die unnötig liegengelassenen Punkte.

Nun heißt es, "Regeneration" und dann schnell den Fokus auf die anstehenede Hallensaison zu legen. 

Spielbericht Hockeyliga

Tabelle Damen Staffel A nach Hinrunde:

1. Mannheimer HC          30
2. Club an der Alster        25
3. Rot-Weiss Köln            24
4. Harvestehuder THC   13
5. Münchner SC                 8
6. Großflottbeker THGC     2

 

Gelesen 559 mal

Über den HTHC

Der Harvestehuder Tennis- und Hockey-Club (HTHC)  entstand am 15. Mai 1919 durch die Verschmelzung des Harvestehuder Hockey Clubs (HHC) und des Harvestehuder Lawn-Tennis-Clubs (HLTC). Der HLTC wurde bereits 1891 gegründet und spielte an der Rothenbaumchaussee, wo heute die Anlage des Club an der Alster liegt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.