Mittwoch, 23 Oktober 2019 13:00

Knaben A holen sich auf heimischer Anlage die Fahrkarte zur DM

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Vier Jugend-Mannschaften waren am vergangenen Wochenende bei den Zwischenrunden für den HTHC im Einsatz. Leider konnte sich lediglich ein Team für die Final Four der Deutschen Meisterschaft qualifizieren - die Knaben A. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg am kommenden Wochenende in Düsseldorf.

Hier eine Übersicht zu den Zwischenrunden:

Mädchen A 

Uhlenhorst Mülheim - Harvestehuder THC 3:1
ESV München - Harvestehuder THC 1:0

Knaben A 

Harvestehuder THC - Crefelder HTC   6:3
Harvestehuder THC - MSC   5:4 nach SO

Weibliche Jugend B 

Berliner HC - Harvestehuder THC 5:1
Harvestehuder THC - Crefelder HTC 0:2

Männliche Jugend A 

Kreuznacher HC - Harvestehuder THC 0:5
Harvestehuder THC - RW Köln 0:2

Hier die Spielzeiten der Knaben A am kommenden Wochenende beim Düsseldorfer HC:

Samstag, 26. Oktober 2019
(51) 1. Halbfinale: 11:30 Düsseldorfer HC - Uhlenhorst Mülheim 
(52) 2. Halbfinale: 13:30 Rot-Weiss Köln - Harvestehuder THC 

Sonntag, 27. Oktober 2019
(53) Spiel um Platz 3: 10:00 Verlierer Spiel 51 - Verlierer Spiel 52 
(54) Endspiel: 12:00 Sieger Spiel 51 - Sieger Spiel 52 

Gelesen 586 mal

Über den HTHC

Der Harvestehuder Tennis- und Hockey-Club (HTHC)  entstand am 15. Mai 1919 durch die Verschmelzung des Harvestehuder Hockey Clubs (HHC) und des Harvestehuder Lawn-Tennis-Clubs (HLTC). Der HLTC wurde bereits 1891 gegründet und spielte an der Rothenbaumchaussee, wo heute die Anlage des Club an der Alster liegt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.