Mittwoch, 18 November 2020 12:42

HTHC Sonder-Newsletter 2020/59

Artikel bewerten
(1 Stimme)

HTHC Sonder-Newsletter November 2020/59

Hallo alle,

in diesen Zeiten versuchen unsere Trainer alles, um Kontakt zu ihren Schützlingen zu halten. Unzählige Zoom-Meetings finden statt und Whats app-Challenges werden kreiert. Besonders bin ich von einer Challange angetan. Die Knaben A haben die Teams von xx und XX zu einer Lauf-Challenge herausgefordert. Da sich die Teams nicht mehr auf dem Platz messen können, passiert das nun via Whats app. Finde ich eine großartige Idee.

Trainingscamp-Shirts nach Hause

Ebenfalls eine tolle Idee hatten unsere Tennis-Trainer. Da im Sommer nicht alle Teilnehmer der Tenniscamps ihre T-Shirts entgegennehmen konnten, wurden kurzerhand alle T-Shirts in Umschläge verpackt - zusätzlich gab es noch zwei kleine weitere Give-aways anbei. Als besonderen Service wurden die Pakete dann persönlich zuhause bei den Empfängern abgeliefert. Das Lachen der Kids war den beiden Boten Rayna und Marco Belohnung genug.

Sponsoren-Angebote

Unsere Sponsoren stehen auch in diesen Zeiten zu uns. Deshalb wollen wir als HTHC auch sie unterstützen. Ab sofort wird in hoffentlich jedem Newsletter ein spezielles Angebot für unsere Mitglieder veröffentlicht. Weiter geht es mit unserem Premium-Partner Kruell (siehe unten).

Scheine für Vereine

Die Supermarktkette REWE startet auch dieses Jahr wieder ihre Aktion „Scheine für Vereine“. Für jeden Einkauf in einem Rewemarkt oder Onlineshop ab 15 Euro gib es einen Gutschein, der dem HTHC gutgeschrieben werden kann. Wir können dann diese Gutscheine in sinnvolle Trainingsutensilien eintauschen. Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns damit unterstützen würdet. Hier der Link zur Aktion.

Aktion "Nein zu Antisemitismus - Ja zur Bornplatzsynagoge"

Der Hamburger Senat hat uns angefragt, ob wir als HTHC die Aktion "Nein zu Antisemitismus - Ja zur Bornplatzsynagoge" unterstützen wollen.  Hamburger Firmen wie Hochbahn, Asklepios, UKE und HHLA sind nur einige Unternehmen, die diese Aktion ebenfalls unterstützen. Unser Vorsitzender Gerhard Ruschmeyer erklärt weiter unten unser Engagement.

Liebe Grüße, treibt Sport und bleibt gesund. 

Volker Dressel
Clubmanager

 


1. HTHC Vorstand – „Nein zu Antisemitismus. Ja zur Bornplatzsynagoge“

synagoge

Liebe alle,

etwas ungewöhnlich, aber uns als Vorstand wichtig genug, auch über diesen Weg für ein für Hamburg bedeutsames Projekt zu werben. Wir sind als HTHC angefragt worden, ob wir als großer Traditions-Sportclub in Hamburg gemeinsam mit zahlreichen anderen großen Institutionen unterstützen würden, und haben uns im Vorstand einstimmig dafür entschieden. Die Initiative „Nein zu Antisemitismus. Ja zur Bornplatzsynagoge“ möchte bis zum 27. Januar 2021 die Unterschriften von 100.000 Hamburgerinnen und Hamburgern für den Wiederaufbau der Bornplatzsynagoge – am historischen Ort – gewinnen.

Auch die Hamburgische Bürgerschaft hat bekräftigt, dass sie es für wichtig hält, die Sichtbarkeit des jüdischen Lebens in Hamburg zu stärken. Die Wiederherstellung des sichtbarsten Wahrzeichens des jüdischen Lebens in Hamburg auf dem mittlerweile zum Teil nach Josef Carlebach benannten Platz entspricht diesem Anliegen in hohem Maße. Ebenso erkennt die Bürgerschaft das Bedürfnis der Jüdischen Gemeinde Hamburgs an, dass die neue Synagoge in ihrer Gestaltung und in ihren Dimensionen an die zerstörte Bornplatzsynagoge anknüpft.

Für die Wiedererrichtung wird auf ganz vielen Wegen intensiv geworben und daran wollen wir als HTHC gern mitwirken. Zum Beispiel auch durch eine Videobotschaft aus dem Vorstand oder aus unseren Leistungsmannschaften.

Wir möchten heute alle erst einmal darüber informieren – die weiteren Schritte stimmen wir mit der Initiative ab. Für weitere Informationen nutzen Sie bitte gern auch den Link. 

Gerhard Ruschmeyer

 


2. HTHC Geschäftsstelle – Aktion von REWE: Scheine für Vereine

REWE Aktion

Ihr geht regelmäßig bei REWE einkaufen und möchtet den HTHC in dieser schwierigen Zeit ein wenig unterstützen? - Dann könnt Ihr das jetzt tun.

Und so einfach geht es:

  • Sammle Vereinsscheine – einen gibt’s pro 15 € Einkaufswert im REWE Markt, nahkauf Markt und im Onlineshop.
  • Lade Dir die REWE App herunter – damit kannst Du Vereinsscheine ganz einfach scannen. Oder gib sie auf derWebseite ein.
  • Wähle den Harvestehuder THC bei der Vereinszuordnung aus.

Alternativ könnt Ihr uns die Vereinsscheine natürlich auch gerne vorbeibringen oder in den HTHC-Briefkasten einwerfen. Dann übernehmen wir das Scannen für Euch.

Was haben wir davon? 

Wir können uns mit den gesammelten Punkten aus einem Prämienkatalog tolle Prämien aussuchen. Damit profitieren auch die HTHC-Mitglieder davon.

Also ran an die Scheine!

 


3. HTHC Geschäftsstelle – Nächste Clubzeitung

clubzeitung

In der Dezember-Ausgabe unserer Clubzeitung würden wir sehr gerne auch Euch zu Wort kommen lassen. Uns interessieren zwei Dinge:

  • Schickt uns bitte Euer Sportbild des Jahres!
  • Was sind Eure Wünsche für 2021?

Antworten bis kommenden Freitag an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

4. HTHC Gastronomie – Außer Haus Verkauf

9275ebc89ce00178106667ef4d0f8af3 167 0 c t

Ihr Lieben,

bitte bestellt mindestens 24 Stunden vor Abholung per E--ail über
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter
0151-14981177 oder 0176-88472129 und gebt dabei Euren Namen, Tag und Zeit der Abholung an - für evtl. Rückfragen auch die Telefonnummer.

Abholzeiten: Donnerstag bis Sonntag ab 17:00 – 20:00 Uhr
Die neue Karte gilt ab Donnerstag den 19.11.2020:

 

Grünkohl mit Kassler, Kochwurst, Schweine Backe und kandierten Kartoffeln 14,50 €
Grünkohl mit Kassler und Kochwurst  13,50 €
Scampi Pfanne mit knusprigem Knoblauch Baguette 14,90 €
Roastbeef mit Bratkartoffeln und hausgemachter Remoulade 12,90 €
Schnitzel mit Bratkartoffel  11,90 €
Chicken Madras mit Basmati Reis 12,90 €
Palak Paneer mit Basmati Reis 12,90 €

 

Enten

¼ Ente                9,90 €
½ Ente.             16,90 €
Ganze Ente      25,90 €

 

Alle Enten werden mit Rotkohl und Petersilien-Kartoffeln und feiner Sauce serviert.

Die Gastronomie freut sich über jede Bestellung.

 


5. HTHC Partner – Der Krüll Winter-Deal für HTHC Mitglieder

anzeige kruell

Sichern Sie sich jetzt das Krüll Sondermodell Discovery Sport P300e S Plug-in-Hybrid „HTHC Edition“ im Gechäftskundenleasing

für monatlich nur € 289,- netto!

Stromverbrauch (komb.): 17,2–16,7 kWh/100 km. Kraftstoffverbrauch (komb.): ab 2,1–2,0 l/100 km. CO2-Emissionen (komb.): 48–46 g/km. Effizienzklasse A+.

Ihr Ansprechpartner freut sich auf Ihren Anruf:

Daniel Dreisow

Tel. 040 / 85 33 23-17

Krüll Premium Cars GmbH

Rondenbarg 2 · 22525 Hamburg

 

 


6. HTHC Partner – Peco Sport

anzeige peco 58

 


 7. HTHC Partner – Tennis-Point

anzeige tennis point 57

 


HTHC Sponsoren – Platin, Gold, Silber und Bronze Partner

     
adidas

ditting logo

bw bank
bdo haende fuer kinder peco
kruell narcisst lufthansa
 schlarmann weiss  koepi  wilson
 droste  ortho altona  ls
 grossmann&berger  tennis point get ahead 
 lemberg  ownly  buddenhagen
 kolzen   LL Werbeagentur 
     

 

Kontakt:

Harvestehuder Tennis- und Hockey- Club e.V.
Barmbeker Straße 106
22303 Hamburg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gelesen 90 mal

Über den HTHC

Der Harvestehuder Tennis- und Hockey-Club (HTHC)  entstand am 15. Mai 1919 durch die Verschmelzung des Harvestehuder Hockey Clubs (HHC) und des Harvestehuder Lawn-Tennis-Clubs (HLTC). Der HLTC wurde bereits 1891 gegründet und spielte an der Rothenbaumchaussee, wo heute die Anlage des Club an der Alster liegt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.