Mittwoch, 11 März 2020 12:30

HTHC wieder international unterwegs

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Antonia Landgrebe und Lotte Nafzger wurden für den nächsten Zentrallehrgang der WU16 in Köln eingeladen (18.03. - 22.03.2020).

Zudem sind Antonia diRacca und Madleen Hahnke beim Deutsch Französischen Jugendwerk in Heilbronn Ende März/Anfang April dabei.

Bei den Jungs (mU16) fahren Paul Glander und Emil Könönen nach Köln zum Lehrgang (20.03. - 24.03.2020).

Unsere 1. Damen-Torhüterin Bille Koch ist zudem bereits am kommenden Wochenende in Köln beim Zentrallehrgang der wU18 dabei.

Gelesen 653 mal

Über den HTHC

Der Harvestehuder Tennis- und Hockey-Club (HTHC)  entstand am 15. Mai 1919 durch die Verschmelzung des Harvestehuder Hockey Clubs (HHC) und des Harvestehuder Lawn-Tennis-Clubs (HLTC). Der HLTC wurde bereits 1891 gegründet und spielte an der Rothenbaumchaussee, wo heute die Anlage des Club an der Alster liegt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.