Mittwoch, 11 März 2020 12:30

Wichtiges zum Corona-Virus

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Liebe alle,

leider müssen auch wir als Club auf die aktuelle Situation mit dem Coronavirus (COVID-19) reagieren. Wir hoffen natürlich, dass alle die Ferien an den jeweiligen Orten in vollen Zügen genießen können oder auch schon gesund zurück sind.

Leider ist es so, dass man nicht ganz sicher sein kann, ob man tatsächlich ohne angesteckt zu sein zurück gekommen ist – insbesondere nach Rückkehr aus besonderen Gefahrengebieten.

Deshalb möchten wir dringlich an alle appellieren, sehr bewusst mit den Warnmeldungen umzugehen und bei den geringsten Anzeichen oder Verdachtsmomenten den Kontakt mit anderen zu meiden. In einzelnen Mannschaften erfolgen die Abstimmungen bereits direkt zwischen Trainern, Betreuern und Eltern, ob und wie Camps durchgeführt werden oder der Trainingsbeginn nächste Woche aussehen soll.

Wir hoffen sehr, es beim Appell belassen zu können und nicht zu Beschränkungen des Clubbetriebs kommen zu müssen. 

Bitte gehen Sie verantwortungsbewusst mit der Lage um. Aber es gilt weiterhin auch, keine Panik aufkommen zu lassen!

Gerhard Ruschmeyer

Gelesen 658 mal

Über den HTHC

Der Harvestehuder Tennis- und Hockey-Club (HTHC)  entstand am 15. Mai 1919 durch die Verschmelzung des Harvestehuder Hockey Clubs (HHC) und des Harvestehuder Lawn-Tennis-Clubs (HLTC). Der HLTC wurde bereits 1891 gegründet und spielte an der Rothenbaumchaussee, wo heute die Anlage des Club an der Alster liegt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.