REHA-SPORT ORTHOPÄDIE IM HTHC

  • KLEINE GRUPPEN MIT MAX. 15 TEILNEHMERN
  • SPEZIELL AUSGEBILDETE ÜBUNGSLEITER
  • FÜR ALLE ALTERSGRUPPEN GEEIGNET
  • 100% KOSTENNEUTRAL FÜR DEN KURSTEILNEHMER
  • AN KEINE HTHC-MITGLIEDSCHAFT GEKNÜPFT
  • KEINE WARTEZEIT

Kurszeiten:

 Montag  15:00 - 15:45 Uhr
   20:00 - 20:45 Uhr
 Dienstag  15:00 - 15:45 Uhr
 Mittwoch  15:00 - 15:45 Uhr

DER WEG ZU MEHR GESUNDHEIT UND VITALITÄT:

Step

1

Rezept/Verordnung mit entsprechender Indikation vom Arzt (jeglicher Fachrichtung) ausstellen lassen

 

Step

2

Bewilligung der jeweiligen Krankenkasse einholen (kann 1-2 Wochen dauern)

 

Step

3

Mit der Verordnung (umfasst in der Regel 50 Übungseinheiten/ 1-2 Mal pro Woche) in der Tasche einen Termin beim HTHC ausmachen

 

Step

4

Teilnahme an einem der REHA-Sportkurse

 

DAS TRAINING

  • Ist ein orthopädisches Bewegungs- und Ganzkörpertraining für Leiden jeglicher Art (wie bspw. Funktionsstörungen der Wirbelsäule, Knie- und Hüftgelenke oder Schultern).
  • Fördert die Koordination, das Herz- Kreislauf-System sowie die Ausdauer.
  • Unterstützt die Gewichtsreduktion und
    beeinflusst positiv bei seelischen Beschwerden Stress oder Erschöpfungssyndromen.

Über den HTHC

Der Harvestehuder Tennis- und Hockey-Club (HTHC)  entstand am 15. Mai 1919 durch die Verschmelzung des Harvestehuder Hockey Clubs (HHC) und des Harvestehuder Lawn-Tennis-Clubs (HLTC). Der HLTC wurde bereits 1891 gegründet und spielte an der Rothenbaumchaussee, wo heute die Anlage des Club an der Alster liegt.