1. Herren: Harvestehuder THC - TG Heimfeld 13:5 (5:1)

Die Herren des Harvestehuder THC feierten am zweiten Adventssonntag in der hockeyliga ein Schützenfest. In der Nordgruppe kam die Mannschaft von Trainer Christoph Bechmann vor 200 Zuschauern zum einem 13:5-Erfolg (5:1) über die TG Heimfeld. Trotz des klaren Sieges betonte der Coach aber: „Wir haben zu wenig Tore geschossen, der Gegner stand tief hinten drin. Es waren einige gute Ansätze von uns da.“

Erfahren Sie mehr unter den News: 1. Herren Hockey-News

1. Damen: Harvestehuder THC - Klipper THC 7:4 (4:1)

Nach einem 7:4 (4:1) gegen den Klipper THC bleiben die Damen des Harvestehuder THC in der Nord-Gruppe der hockeyliga weiter am Spitzenduo Alster und UHC dran. Das Team von Birgit Borkamm blieb zwar über weite Strecken unter seinen Möglichkeiten, die Gegnerinnen zeigten sich aber nur kurz vor und kurz nach der Pause wirklich gefährlich. Währen der HTHC nun sechs Punkte auf der Habenseite hat, bildet Klipper weiter mit den punktgleichen Flottbek (Platz fünf) und Schlusslicht Bremen den Tabellenkeller.

Erfahren Sie mehr unter den News: 1. Damen Hockey-News

1. Herren: Club an der Alster - Harvestehuder THC 11:10 (5:2)

Die Herren vom Club an der Alster bleiben in der Nordgruppe der Hallenhockeyliga auf Erfolgskurs. Gegen den HTHC musste der Vizemeister der vergangenen Saison allerdings in der Schlussphase noch um den schon sicher geglaubten Sieg bangen. Nach 60 umkämpften Minuten hieß es vor rund 500 Zuschauern 11:10 (5:2). „Wir haben ein sehr gutes Spiel gezeigt. Aber man hat gesehen, was passieren kann. In den letzten Minuten waren wir etwas kopflos. Aber wir hatten heute einen unfassbar starken Torwart und es war eine geile Teamleistung“, stellte Trainer Joachim Mahn zufrieden fest.

Erfahren Sie mehr unter den News: 1. Herren Hockey-News

1. Damen: Club an der Alster - Harvestehuder THC 7:5 (2:2)

Die Damen vom Club an der Alster haben in der Hallenhockeyliga auch ihr zweites Spiel in der Gruppe Nord gewonnen. In einem spannenden Duell setzte sich der Titelverteidiger am Samstag vor 150 Zuschauern mit 7:5 (2:2) gegen den HTHC durch. „Ich denke, dass der Sieg am Ende verdient war. Wir waren am Anfang besser, haben aber unsere Chancen nicht genutzt und nach Kontern zwei Tore kassiert. Aber der HTHC hat auch gut verteidigt und sich gegen unser Pressing etwas einfallen lassen. Sie haben uns vor viele Probleme gestellt“, sagte Alster-Trainer Jens George.

Erfahren Sie mehr unter den News: 1. Damen Hockey-News

Stellenausschreibung Praktikant (m/w) im Bereich Sportmanagement in Vollzeit

Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in Hamburg einen freundlichen und dynamischen Mitarbeiter als Praktikant (m/w) im Bereich Sportmanagement in Vollzeit

Hier geht es zur kompletten Stellenausschreibung.

 

 

Aktueller Trainingsplan Hallensaison 2018 / 2019

Den aktuellen Trainingsplan Hockey / Lacrosse der Hallensaison 2018 / 2019 können Sie unter Hockey / Trainingspläne abrufen.

 

 

Ballsport für unsere Kleinsten

Liebe Kinder, liebe Eltern, 

wir freuen uns über die großartige Resonanz nach der Einführung der Ballschulkurse für die HockeyKleinsten. Der erste Durchgang hat allen Beteiligten großen Spaß gemacht und wurde so gut angenommen, dass wir ab dem 18.03.2019 in Kooperation mit der „Hamburger Ballschule“ neue Kurse zum Kennenlernen des Ballsports anbieten.


Was ist die Hamburger Ballschule?

In der Ballschule können Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren nach dem bewährten Konzept der „Hamburger Ballschule“ das „ABC des (Ball-)Spielens“ erlernen. Sie sollen nicht frühzeitig in einem Sportspiel spezialisiert werden, sondern in ihrer geistigen, emotionalen und motorischen Entwicklung ganzheitlich - zum Allrounder - ausgebildet werden. Weitere Informationen dazu gibt es auch unter www.hamburgerballschule.de.


Erfahrungsgemäß ist es dann nur noch ein kleiner Schritt zu ersten Erfahrungen mit Schläger und Ball, denn der Kurs wird von unseren HTHC-Trainern begleitet und – wenn gewünscht – der Übergang zu den Bambini individuell und fließend gestaltet. Gemeinsame Aktivitäten mit Ballschulkindern und den HTHC-Bambini auch außerhalb von Halle und Feld runden das Bild ab.


Wann sind die Spiel- und Übungszeiten für welche Altersgruppen?

Zu den Montagsterminen kommt ein – neuer – Donnerstagstermin für die 3-4jährige dazu. Also:  Montags vom 18.03.2019 - 24.06.2019, - für 3-4 Jahre: 14:30 - 15:15 Uhr sowie - für 5-6 Jahre: 15:15 - 16:00 Uhr  Donnerstags vom 21.03.2018 bis 27.06.2019 - für 3-4 Jahre: 14:30 - 15:15 Uhr 

Jedes Kind kann vom sportspielübergreifenden Ballsport profitieren. Eine Mitgliedschaft im HTHC ist für die Teilnahme nicht erforderlich. Die Eltern sind bei den Ballsportkursen nicht dabei, die Wartezeit lässt sich angenehm im HTHC-Clubhaus oder auf der Sonnenterrasse verbringen.


Wann und wo finden die Kurse statt?

Die Kurse finden in einer unserer Hockeyhallen am Voßberg statt. Die Gruppengröße ist auf 12 Kinder pro Kurs begrenzt, der Eingang der Anmeldung entscheidet über die Teilnahme. Der Kurs findet an allen Montagen/Donnerstagen statt, außer an Feiertagen und in den Hamburger Schulferien. Der Kurs endet automatisch am 24.06.2019 (Montagskurse) oder am 27.06.2019 (Donnerstagskurs).


Welche Kosten fallen an?

Die Kosten betragen 150,00 EUR für HTHC-Mitglieder und 180,00 EUR für Nicht-HTHC-Mitglieder.


Wo kann ich mein Kind anmelden?

Anmeldungen bitte per E-mail über ballschule@hthc.de oder in unserer Geschäftsstelle auf dem Voßberg. Die Bezahlung erfolgt nach Erhalt der Rechnung durch Überweisung. Auch im Namen der Hamburger Ballschule wünschen wir Euch viel Spaß beim Spielen und Üben! 
Dr. Michael Green Vorstand Hockeyjugend 


Anmeldung/Information anfordern unter ballschule@hthc.de sowie Telefon: 040 2700113.

 

Infoblatt Ballschule HTHC 2019: PDF

Anmeldung: PDF

Termine Hockey

1. Herren
15.12.2018 · 16:30

Harvestehuder THC - DTV Hannover

1. Damen
15.12.2018 · 14:30

Harvestehuder THC - Bremer HC

weitere Termine »

Termine Tennis

keine aktuellen Termine

Termine Lacrosse

keine aktuellen Termine

HTHC Termine

keine aktuellen Termine