1. Herren: Harvestehuder THC - Uhlenhorst Mülheim 0:4 (0:1)

Die Hockeyherren des Harvestehuder THC haben in der hockeyliga Uhlenhorst Mülheim nicht stoppen können. Vor rund 200 Zuschauern unterlagen die Hamburger am Sonntag dem Spitzenreiter mit 0:4 (0:1). „Ich denke nicht, dass wir vier Tore schlechter waren. Wir haben eine junge Mannschaft und es immer noch selbst in der Hand, die Endrunde zu erreichen“, befand HTHC-Trainer Christoph Bechmann nach der Partie. Uhlenhorst-Coach Omar Schlingemann fand: „Es war ein starkes erstes Viertel von uns und insgesamt ein souveräner Sieg.“

Erfahren Sie mehr unter den News: 1. Herren Hockey-News

1. Damen: Harvestehuder THC - Uhlenhorst Mülheim 2:2 (0:1)

Die Hockeydamen des Harvestehuder THC bleiben unter dem neuen Trainerteam weiter ungeschlagen. Am Sonntag erkämpften sich die Hamburgerinnen vor rund 60 Zuschauern in der hockeyliga gegen Uhlenhorst Mülheim nach einem 0:2-Rückstand noch ein 2:2 (0:1). „Wir waren zu ungefährlich, Mülheim dagegen effektiv“, sagte HTHC-Coach Paul Pongs. „Ein leistungsgerechtes Remis“, befand Gästetrainer Benjamin Hinte, „dieses Mal sind wir gut gestartet. Der HTHC hatte ein Plus an Ecken, aber wir haben diese Ecken gut verteidigt, unsere Torhüterin Terese Correia war sehr gut.“

Erfahren Sie mehr unter den News: 1. Damen Hockey-News

1. Herren: Harvestehuder THC - Crefelder HTC 3:1 (1:0)

Der Harvestehuder THC hat im Play-off-Rennen der Hockeyliga einen ebenso verdienten wie wichtigen Sieg errungen. Auf heimischer Anlage schlugen die Hamburger in einer größtenteils einseitigen Partie den zuletzt starken Crefelder HTC 3:1. Nach der frühen Führung verpasste der HTHC eine frühere Entscheidung und gestaltete das Ergebnis erst in den Schlussminuten klarer zu seinen Gunsten.

Erfahren Sie mehr unter den News: 1. Herren Hockey-News

1. Damen: Harvestehuder THC - TSV Mannheim 0:0 (0:0)

In einem umkämpften Erstliga-Match trennten sich der HTHC und der TSV Mannheim am Samstag mit 0:0. Für die Gastgeberinnen war es ein ärgerliches Remis, weil sie gerade in der zweiten Halbzeit das bessere und gefährlichere Team waren. Es fehlte allerdings die Durchschlagskraft im Kreis der Gäste, so dass das Fazit von Trainer Tobias Hauke auch entsprechend ausfiel: „Wenn man die Chancen und vier Ecken nicht verwertet, ist ein Sieg dann halt auch nicht verdient. Das ist schon etwas enttäuschend gegen ein Team, das schwächer war als wir – bei allem Respekt für den TSVMH, der es hier gut gemacht hat.“

Erfahren Sie mehr unter den News: 1. Damen Hockey-News

Aktueller Trainingsplan Feldsaison 2019

Den aktuellen Trainingsplan Hockey / Lacrosse der Feldsaison 2019 können Sie unter Hockey / Trainingspläne abrufen.

Ballsport für unsere Kleinsten

Liebe Kinder, liebe Eltern, 

wir freuen uns über die großartige Resonanz nach der Einführung der Ballschulkurse für die HockeyKleinsten. Der erste Durchgang hat allen Beteiligten großen Spaß gemacht und wurde so gut angenommen, dass wir ab dem 18.03.2019 in Kooperation mit der „Hamburger Ballschule“ neue Kurse zum Kennenlernen des Ballsports anbieten.


Was ist die Hamburger Ballschule?

In der Ballschule können Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren nach dem bewährten Konzept der „Hamburger Ballschule“ das „ABC des (Ball-)Spielens“ erlernen. Sie sollen nicht frühzeitig in einem Sportspiel spezialisiert werden, sondern in ihrer geistigen, emotionalen und motorischen Entwicklung ganzheitlich - zum Allrounder - ausgebildet werden. Weitere Informationen dazu gibt es auch unter www.hamburgerballschule.de.


Erfahrungsgemäß ist es dann nur noch ein kleiner Schritt zu ersten Erfahrungen mit Schläger und Ball, denn der Kurs wird von unseren HTHC-Trainern begleitet und – wenn gewünscht – der Übergang zu den Bambini individuell und fließend gestaltet. Gemeinsame Aktivitäten mit Ballschulkindern und den HTHC-Bambini auch außerhalb von Halle und Feld runden das Bild ab.


Wann sind die Spiel- und Übungszeiten für welche Altersgruppen?

Zu den Montagsterminen kommt ein – neuer – Donnerstagstermin für die 3-4jährige dazu. Also:  Montags vom 18.03.2019 - 24.06.2019, - für 3-4 Jahre: 14:30 - 15:15 Uhr sowie - für 5-6 Jahre: 15:15 - 16:00 Uhr  Donnerstags vom 21.03.2018 bis 27.06.2019 - für 3-4 Jahre: 14:30 - 15:15 Uhr 

Jedes Kind kann vom sportspielübergreifenden Ballsport profitieren. Eine Mitgliedschaft im HTHC ist für die Teilnahme nicht erforderlich. Die Eltern sind bei den Ballsportkursen nicht dabei, die Wartezeit lässt sich angenehm im HTHC-Clubhaus oder auf der Sonnenterrasse verbringen.


Wann und wo finden die Kurse statt?

Die Kurse finden in einer unserer Hockeyhallen am Voßberg statt. Die Gruppengröße ist auf 12 Kinder pro Kurs begrenzt, der Eingang der Anmeldung entscheidet über die Teilnahme. Der Kurs findet an allen Montagen/Donnerstagen statt, außer an Feiertagen und in den Hamburger Schulferien. Der Kurs endet automatisch am 24.06.2019 (Montagskurse) oder am 27.06.2019 (Donnerstagskurs).


Welche Kosten fallen an?

Die Kosten betragen 150,00 EUR für HTHC-Mitglieder und 180,00 EUR für Nicht-HTHC-Mitglieder.


Wo kann ich mein Kind anmelden?

Anmeldungen bitte per E-mail über ballschule@hthc.de oder in unserer Geschäftsstelle auf dem Voßberg. Die Bezahlung erfolgt nach Erhalt der Rechnung durch Überweisung. Auch im Namen der Hamburger Ballschule wünschen wir Euch viel Spaß beim Spielen und Üben! 
Dr. Michael Green Vorstand Hockeyjugend 


Anmeldung/Information anfordern unter ballschule@hthc.de sowie Telefon: 040 2700113.

 

Infoblatt Ballschule HTHC 2019: PDF

Anmeldung: PDF

Termine Hockey

1. Herren
04.05.2019 · 14:00

Harvestehuder THC - Hamburger Polo Club

1. Damen
04.05.2019 · 16:00

Harvestehuder THC - Bremer HC

weitere Termine »

Termine Tennis

keine aktuellen Termine

Termine Lacrosse

keine aktuellen Termine

HTHC Termine

keine aktuellen Termine