19.05.2017 · 5 Nationen Turnier

Vergangenes Wochenende trafen fünf Damennationalmannschaften beim 1. Five Nations Cup aufeinander. Die Teams der Schweiz, Niederlande, Österreich, Tschechische Republik und Deutschland nutzten das Einladungsturnier als Vorbereitung auf die WM in Surrey, England, vom 12.-22. Juli 2017. Bei bestem Wetter wurde entsprechend starkes Damenlacrosse gezeigt. Deutschland verlor am Samstag nur gegen die sehr athletischen Tschechinnen und durfte sich am Sonntag ein zweites Mal im Finale diesem Gegner stellen. Gerade das Finale war ein hart umkämpftes, spannendes Spiel, das die Tschechen mit 6:4 nur knapp für sich entscheiden konnten. 

Wir hatten viel Spaß, diese motivierten jungen Damen zu Gast zu haben und gratulieren unseren Eigengewächsen Antonia Garbe, Emma Mollenhauer und Svea Knapp zur Nominierung in den finalen Kader, sowie Anouk Andres in den Kader der Schweizer Nationalmannschaft. 

Wir planen, den Five Nations Cup in wechselnder Nationalmannschaftsbesetzung jedes Jahr stattfinden zu lassen. Stay tuned!