22.08.2016 · Olympia 2016: Rückkehr von Tobi und Tobi aus Rio

Am morgigen Dienstag, den 23. August um 20.00 Uhr wollen wir unsere beiden Hockey-Heroen Tobias Hauke und Tobias Walter im Clubhaus begrüßen. Sie werden vorher vom Flughafen abgeholt, und wir wollen ihnen mit möglichst vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen lebendigen Empfang bieten. Für das erste Fass Freibier sorgen wir als Vorstand. Was dann noch geht, wird der Abend zeigen.

Teilnahme an den Spielen ist schon riesig, eine Medaille zu gewinnen ist noch riesiger, aber dann zum Abschluss der Rückreise im Heimatclub viele Freunde zu treffen, soll eine krönende Abrundung sein.
Bitte kommt zahlreich und mit guter Laune!!!

02.08.2016 · HTHC Langhörner beim 9.Maschsee Cup in Hannover

v.l.: Wolfgang Schönewolf, Helmut Schönewolf, Thomas Wohlwill, Hans Mendrala, Arved Lunau-Mierke, Michael Wiechmann, Dr. Anton Schmid

Da war es wieder, das alte Feeling.

Tom (Thomas Hagen) hat uns erneut zum Maschseecup angemeldet und seinem überragenden Organisationstalent ist es zu verdanken, dass er eine Spitzenmannschaft zusammengestellt hat. Das Teilnahmekriterium war leicht zu erfüllen, gefragt waren Hockeyspieler jenseits der 50 Jahre.

So fuhren wir am Freitag, dem 29. Juli, im HTHC Bus, ausgerüstet mit individuellen Trikots, dankenswert von Arved gestiftet, stilvoll zu Hannover 78, die dieses wunderbare Turnier erneut ausgerichtet haben. Wir, das waren neben unserem lautstarkem Torwart Uwe (er hielt im Wesentlichen die unhaltbaren), unserem Käpt´n Tom (ihm gebührt Anerkennung in höchster Form), den komplettierenden Mitspielern H.W., Lutz und Peter aus Hannover und sieben alte Säcke der Langhörner, die wir seit nahezu 50 Jahren zusammen Hockey im HTHC spielen, nämlich Arved (Hüfthorn), Hans (Türkhorn), Wolfgang (Kniehorn), Toni (Herzhorn), Micky (Zerrhorn), Helmut (DocHorn) und Thomas (Maxhorn. Jedes der drei Spiele hatte drei Halbzeiten, deren letzte wir stets dominiert haben.

Wir haben alte Freundschaften gepflegt, die Biervorräte des Gastgebers angemessen reduziert, in Erinnerungen geschwelgt und uns rundherum wohl gefühlt, unterstützt durch Iris, die Physiotherapeutin, die kleinere Gebrechen wundersam wegretuschiert hat. Der Besuch des Maschseefestes hat unseren Ausflug sehr schön komplettiert, wenn wir dort auch das Durchschnittsalter deutlich nach oben korrigiert haben. Die Fahrt nach Hannover und zurück waren wesentlicher Bestandteil des Erlebnisses, unser Fahrer Arved, mit dem Hamilton-Gen ausgestattet, wurde dabei tatkräftig von Walldorf Micky und Statler Toni unterstützt, die über den schnellsten Weg stets besser zu informieren wussten als das Navigationsgerät. Trotzdem sind wir wohlbehalten wieder in Hamburg eingetroffen mit dem Wettergott auf unserer Seite.

Zum Turnier im nächsten Jahr werden wir sicherlich wieder hinfahren, auch mit unseren Siebzigjährigen.

Foto mit Bus :
v.l. : Wolfgang Schönewolf, Helmut Schönewolf, Thomas Wohlwill, Hans Mendrala, Arved Lunau-Mierke, Michael Wiechmann, Dr. Anton Schmid

Auszeichnungen

"Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein"

Das Grüne Band